Verantwortlich für den Inhalt nach § 6 TDG und § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. med. Dipl. Kfm. Arne Behm
Zeil 65 – Bienenkorbhaus
60313 Frankfurt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berufsrechtliche Regelungen:
Zuständige Kammer: Landesärztekammer Hessen, Im Vogelsgesang 3, 60488 Frankfurt am Main
Zuständige kassenärztliche Vereinigung: Kassenärztliche Vereinigung Hessen, Georg-Voigt-Str. 15, 60325 Frankfurt

Berufsbezeichnung: Arzt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen:
- Berufsordnung der Landesärztekammer Hessen
- Heilberufegesetz des Landes Hessen
Die Regelungen finden sich im Gesetz über die Berufsvertretungen, die Berufsausübung, die Weiterbildung und die Berufsgerichtsbarkeit der Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker, Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Heilberufsgesetz) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. Februar 2003 (GVBl. I S. 66, 242), zuletzt geändert durch Gesetz vom 16. Oktober 2006 (GVBl. I S. 519)1)

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Text und Konzeption:
Arne Behm

Urheberrecht:
Sämtliche Texte, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Genehmigung von Herrn Dr. Arne Behm zulässig.

Gestaltung und Programmierung:
SINNBILD Grafikdesign

Praxis

Terminvereinbarung

Wir empfehlen Ihnen die Vereinbarung eines persönlichen Termins, um Wartezeiten zu minimieren und um uns für Ihre Behandlung und Untersuchung die notwendige Zeit nehmen zu können.

Sie erreichen uns normalerweise unter
Telefon: +49 69 25758487
Telefax: +49 69 25758488

In dringenden Notsituationen wenden Sie sich bitte an die Rettungsstellen der Frankfurter Krankenhäuser oder die Frankfurter Feuerwehr (112).


Sprechzeiten

Montag 08.30h bis 12.00h und 14.00h bis 17.00h
Dienstag 08.30h bis 12.00h und 15.00h bis 18.00h
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 08.30h bis 12.00h und 14.00h bis 17.00h
Freitag 8.30h bis 12.00h


Praxis MainUrologe

Dr. med. Dipl. Kfm. Arne Behm
Zeil 65 – Bienenkorbhaus
60313 Frankfurt

Telefon: +49 69 25758487
Telefax: +49 69 25758488

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anfahrt

U-/S-Bahnhof Konstabler Wache Die Anfahrt mit allen U- und S-Bahnen via Hauptbahnhof über die Konstabler Wache (Zeil) möglich.
Eine direkte Fahrplanauskunft des RMV erhalten Sie hier >>

Parkmöglichkeiten bestehen im Parkhaus Konstabler Wache direkt nebenan. >>

Team

Dr. med. Dipl. Kfm. Arne Behm

Facharzt für Urologie - Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie - Zusatzbezeichnung Palliativmedizin, Zusatzbezeichnung fachgebundene Labormedizin, Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung, Hygienebeauftragter Arzt.

Der Schwerpunkt der klinischen Tätigkeit von Dr. Behm liegt in der urologischen Onkologie und Palliativmedizin, jedoch ist er durch eine umfassende universitäre und operative Ausbildung in allen urologischen Fragestellungen Ihr Ansprechpartner.

Sr. H. Voss

Vielen von Ihnen als Ansprechpartnerin bei der Untersuchung, Behandlung und Beratung allgemeiner und spezieller urologischer Fragen bekannt, organisiert Frau Voss den Patientenbetreuung und das Labor.
Zusätzlich unterstützt sie Sie und mich bei operativen und diagnostischen Eingriffen. Ihr Privatleben wird jetzt in den Vordergrund rücken, trotzdem wird sie für Sie weiterhin regelmäßig in der Praxis sein.

MFA Martha

Bereits bei der Terminvereinbarung werden Sie Martha am Telefon als kompetente und hilfsbereite Mitarbeiterin kennengelernt haben. Der Empfang unserer Patienten und der Ablauf der Sprechstunde wird von ihr gestaltet. Sie hilft Ihnen, in anderen Praxen oder Untersuchungen den richtigen Ansprechpartner zu finden und kann bei Terminwünschen manchmal unmögliches möglich machen.

APfl. Teresa

Teresa wird Ihre Tätigkeit aus dem Bereich der Anmeldung, die sie die letzten 18 Monaten organisiert und betreut hat, in unser Labor und die direkte Assistenz verlegen. Sie wird Ihnen bei allen notwendigen Maßnahmen kompetent und erklärend zur Seite stehen. Ich freue mich, daß sie in vielen Handgriffen und Abläufen versiert ist, so daß sie die geordneten Abläufe der Praxis ermöglicht.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Leistungsspektrum unserer urologischen Praxis? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Praxis MainUrologe

Zeil 65 – Bienenkorbhaus
60313 Frankfurt

Telefon: +49 69 25758487
Telefax: +49 69 25758488

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Öffnungszeiten

Montag 08.30h bis 12.00h und 14.00h bis 17.00h
Dienstag 08.30h bis 12.00h und 15.00h bis 18.00h
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 08.30h bis 12.00h und 14.00h bis 17.00h
Freitag 8.30h bis 12.00h

Vasektomie

Vasektomie - Sterilisation des Mannes

Die Vasektomie ist ein kleiner operativer Eingriff, bei dem die Samenleiter beidseits durchtrennt werden, um eine dauerhafte und effektive Verhütung zu erreichen.

Die Erfolgsrate liegt bei über 99% und zählt damit zu den sichersten Verhütungsmethoden. Wir führen den Eingriff klassisch, aber auch als No-Scalpel Eingriff durch, bei dem die Wundfläche noch kleiner gehalten wird.

Dieser Eingriff ist eine Wunschbehandlung, deren Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen werden. Je nach Krankenkasse werden jedoch Teile der Voruntersuchung und des Vorgesprächs getragen. Die Kosten für den Eingriff belaufen sich auf ca. 480Euro.

Der Eingriff erfolgt normalerweise in örtlicher Betäubung und unter Analgosedierung (leichtere Vorstufe einer Narkose). So ist der Eingriff für Sie am wenigsten belastend.

Um die größtmögliche Sicherheit zu erreichen, entfernen wir ein Stück des Samenleiters. Danach werden die Enden verödet und mit einem Faden zusätzlich verschlossen. Zum Abschluß legen wir eine Gewebschicht zwischen die beiden verschlossenen Samenleiterenden.

Sie sollten sich körperlich nach dem Eingriff schonen.

Nach 6 und 12 Wochen untersuchen wir das Sperma auf lebende Samenzellen, um den kompletten Verschluss nachzuweisen.

weiterführende Informationen habe ich Ihnen auf der Internetseite VasektomieFrankfurt.de zusammengestellt