Sexuell übertragbare Infektionen (STI) - Wunschuntersuchungen

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis die direkte Untersuchung einer Morgenurin- oder Samenprobe als Wunschleistung an. Die Kosten von Wunschleistungen werden von den Krankenkassen normalerweise nicht übernommen. Des Weiteren können wir Ihnen Blut abnehmen für serologische Untersuchungen (HIV, Syphilis, Hepatitis) in einer kooperierenden Laborarztpraxis.

Ablauf

Sie können gerne einen Termin für eine Untersuchung einer Morgenurin- oder Samenprobe bei uns vereinbaren. Sie haben zwei Optionen im Vorfeld:
1. Sie kommen in der Praxis vorbei und holen sich die Anleitung zur Probengewinnung und einen sterilen und verschließbaren Becher für Ihre Probe. Alternativ
2. können Sie die Anleitung auf unserer Internetseite herunterladen und sich einen sterilen und verschließbaren Becher in einer Apotheke in Ihrer Nähe holen.

Die Probe gewinnen Sie zu Hause und bringen sie innerhalb einer Stunde körperwarm in die Praxis. Bitte vereinbaren Sie für die Probenabgabe einen Termin.

Dauer und Kosten - Zuzahlung bei gesetzlicher Krankenversicherung

Option 1:

Wenn die PCR als Wunschleistung in unserer Praxis durchgeführt wird, erhalten Sie das Ergebnis normalerweise innerhalb eines Werktages. 

Die Kosten für eine Untersuchung einer Samen- oder Morgenurinprobe mit einer PCR mit dem Vivalytic von Bosch ins unserer Praxis kostet ca. 295Euro. Hierbei untersuchen wir mittels PCR auf folgende Erreger: Herpes simplex Typ 1+2, Chlamydia trachomatis, Haemophilus ducreyi, Neisseria gonorrohoeae, Mycoplasma genitalium+hominis, Treponema pallidum, Treponema pallidum (Syphilis- nur Abstrich), Ureaplasma urealyticum spp., Trichomonas vaginalis.

Option 2:

Sollten Sie die Untersuchung als Wunschleistung über das Labor wünschen, dauert das Ergebnis i.d.R. bis zu einer Woche.

Hierfür schicken wir die Samen- oder Morgenurinprobe ins Labor. Es entstehen Ihnen Kosten in Höhe von ca. 108Euro. Die Untersuchung umfaßt folgende Erreger: Chlamydia trachomatis, Neisseria gonorrhoeae, Trichomonas vaginalis, Mycoplasma genitalium, Mycoplasma hominis, Ureaplasma urealyticum, Ureaplasma parvum.

 

Abklärung der sexuell übertragbaren Erkrankungen im Blut

Für eine Blutuntersuchung auf HIV, Hepatitis B, Hepatitis C und Syphilis (serologisch) entstehen Ihnen Kosten von ca. 150Euro

 

Folgeuntersuchungen

Sollten sich in der Probe Auffälligkeiten zeigen, so werden wir Sie darüber informieren und Ihnen anbieten, diese aus der abgegebenen Probe direkt weiter zu untersuchen. In den meisten Fällen übernehmen die Krankenkassen hierfür die Kosten. Sollten wir vermuten, daß zusätzliche Kosten auf Sie zukommen, werden wir Sie darüber informieren.

eAkte/online Befundübermittlung

Die Ergebnisse stellen wir Ihnen über die PatMedApp in ihrer persönlichen eAkte online, sobald diese vorliegen.

Nachdem Sie die App für Ihr jeweiliges Betriebssystem über den App- oder Playstore geladen haben, erhalten Sie bei Ihrer Vorstellung in der Praxis Ihre persönlichen Zugangsdaten.